Rückentraining

Rückentraining

Leiden Sie unter regelmässigen Verspannungen oder Rückenschmerzen?
Fühlen Sie sich durch häufig wiederkehrenden oder anhaltenden Rückenschmerzen im Beruf und/oder Freizeit eingeschränkt? Damit gehören Sie zu den mehr oder minder zwei Drittel der Bevölkerung, die unter Rückenbeschwerden leiden.

Das Rückentraining wird als aktives Bewegungs-, Wahrnehmungs- und Verhaltenstraining gestaltet, das teils durch kleine Handgeräte und Hilfsmittel wie Bälle, Therabänder, Kurzhanteln, Blackroll etc. ergänzt wird. Es besteht aus praktischen Übungen zur Aktivitätssteigerung, zur Förderung der allgemeinen und spezifischen körperlichen Leistungsfähigkeit, zur Körperwahrnehmung und Entspannung, zur Haltungsschulung sowie wichtigen rückenspezifischen theoretischen Informationen.

Die Risikofaktoren für Rückenbeschwerden sind:
Einseitige, wie auch schwere körperliche Belastungen/Arbeit, sitzende Lebensweise, mangelnde Bewegung, Übergewicht, falsche Körperhaltung sowie Stress und andere psychisch belastende Lebenssituationen.

Warum Rückentraining:

  • Das spezifische Training des Rückens bzw. des Rumpfs als Ausgleich zur Bewegungsmonotonie im Alltag und Beruf.
  • Erhalt, Förderung und Wiederherstellung der Rückengesundheit und Vermeidung einer Chronifizierung von Rückenbeschwerden.
  • Anregung der Motivation, sich intensiver mit dem eigenen Körper (Rücken) zu beschäftigen.

Unsere Kurszeiten:

  • Donnerstag 18 – 19 Uhr

Preise:

  • 3 Monats Abo: 270.-
  • ½ Jahres Abo: 490.-
  • Jahresabo: 690.-

Kontakt